Agile Coach (m/­w/­d) - ab sofort

Freuen Sie sich auf:

  • die Analyse des organisatorischen Umfeldes u. Identifikation von Hindernissen bei der Umstellung auf agile Arbeitsmethoden
  • das Ausbilden u. Coachen von Scrum Mastern/ Product Ownern, sowie die Teamentwicklung
  • die Einführung u. Begleitung von Scrum in Organisationen u. crossfunktionalen Teams
  • die Durchführung u. Moderation von Workshops, Führungskräfte- u. Onboardingtrainings
  • die Suche nach Lösungen u. neuen Ansätzen, die beim Kunden echten Mehrwert generieren, ihn überraschen u. begeistern
  • die eigenverantwortliche Umsetzung von Transformationsprojekten, sowie das Führen von internen und externen Projektteams mit dem Fokus Agilität u. Scrum
  • (Weiter-) Entwicklung u. Durchführung von Schulungen zu unterschiedlichen kundenzentrierten Ansätzen (Design Thinking, Lean Start Up)
  • die Akquise u. Verantwortung von Transformationsprojekten

Wir freuen uns über:

  • analytisches u. kreatives Denkvermögen, Eigenverantwortung, hohe Kundenorientierung, Begeisterung für innovative Lösungen
  • umfangreiche praktische Erfahrung als Agile Coach in den Bereichen Organisationsentwicklung/ Changemanagement
  • mind. 3 Jahre fundierte Berufserfahrung im Industrie- u. Innovationsumfeld mit dem Schwerpunkt Agilität
  • Praxiskenntnisse in JIRA u. Confluence
  • fundierte Kenntnisse u. praktische Erfahrungen mit Methoden im Innovationskontext (DesignThinking, Lean Startup, OKR, u.ä.) von Vorteil
  • Erfahrung in der Durchführung u. Konzeption von Coachings/ Trainings
  • Reisebereitschaft
  • ausgeprägte Kommunikations- u. Präsentationsfähigkeiten in Deutsch/ Englisch
  • hervorragender Hochschulabschluss, bevorzugt im Ingenieur-, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften o. relevanten Disziplinen

Interessiert?

Jetzt bewerben Als PDF speichern

Sie haben Fragen?

Dann wenden Sie sich gerne an
Ihre Ansprechpartnerin Edith Rüppel:
(Referenz-Nr.: HHSP50001 )

Edith Rüppel
Edith Rüppel
Expertin für Operations und Fitness

BENEFITS:

Flexible Arbeitszeit, flexible Einsatzmöglichkeiten, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Corporate Benefits, Mitarbeiter-Events, Sabbaticals, gute Verkehrsanbindung, Home-Office, flache Hierarchien, Eigenver­ant­wortung, Selbstbestimmung, regel­mäßige Mitarbeitergespräche, Reise­kostenerstattung, Kinder­betreuungs­zuschuss