Ausgezeichnet: SALT AND PEPPER unter den Top 100 der innovativsten Unternehmen Deutschlands

Zu den Top 100 der innovativsten Firmen Deutschlands gehört SALT AND PEPPER. Mit der Auszeichnung prämiert compamedia unsere innovative Arbeits- und Denkweise. Insbesondere in den Bewertungskriterien „Innovationsklima“ sowie „Außenorientierung / Open Innovation“ konnten wir bei der Jury punkten.

„Innovation ist unser Geschäftsmodell und liegt somit in unserer DNA. Wir helfen Neues zu kreieren, weil wir auf die Pains unserer Kunden eingehen. Damit schaffen wir für unsere Kunden wichtige Vorteile im Wettbewerb“, fasst Dr. Arne Engelbrecht, Geschäftsführer bei unserer SALT AND PEPPER Consulting, die Grundstruktur des Unternehmens zusammen. Diese Innovationskraft zu spüren, mache das tägliche Arbeiten so spannend. „Dass wir damit unter die Top 100 der innovativsten Unternehmen Deutschlands kommen, freut mich umso mehr."

Viele Punkte bekamen wir in der Kategorie „Offenheit für Innovation“. Ein Garant dafür ist der von uns organisierte Innovators Club. „In dem Format tauschen sich Unternehmen über innovative Methoden und Technologien aus. Es ist bemerkenswert, welche vorher unerwarteten Ergebnisse dabei entstehen“, fasst Engelbrecht die Faszination des Forums zusammen. Über 30 Firmen besprechen aktuell in den regelmäßigen Treffen konkrete Use-Cases sowie praktische Möglichkeiten zum Anwenden neuer Technik und Software. Klingt spannend? Der Innovators-Club ist noch offen für weitere innovative Teilnehmer. Klicken Sie jetzt hier und starten Sie Ihren Weg zu einem inspirierenden Austausch.

Was ist TOP 100?

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der Mittelstandsverband BVMW. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar.

Die wissenschaftliche Leitung des Unternehmensvergleichs liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien.

So konnten wir die Jury überzeugen

Ausschlaggebend war die innovatorische Breite, mit der wir aufgestellt sind: Agile Arbeitsmethoden, die Freiraum für Kreativität bieten, Zeit für Weiterbildungen der Mitarbeitenden, Innovationsklima innerhalb und außerhalb des Unternehmens: am Ende waren es viele Gründe, die uns zu einem der Top 100 Unternehmen gemacht hat. Alle unsere Einheiten widmen sich der Thematik von einer anderen Seite:

SALT AND PEPPER Technology

Innovativ sein nicht zum Selbstzweck, sondern um unseren Kunden Lösungen anbieten, die sonst keiner hat, ist die Überzeugung der SALT AND PEPPER Technology. Solche Lösungen entwickeln wir unter anderem in unternehmensinternen Competence Hubs. Darin besprechen wir abseits der üblichen Aufgaben innovative Technologien und Zukunftstrends und treiben sie voran. „Viele von uns, inklusive mir selbst, sind Ingenieure und wollen Dinge neu oder weiterentwickeln. Mit den inzwischen zehn Competence Hubs haben wir ein Umfeld geschaffen, in dem wir kreative Ansätze entwickeln“, so André Wilmshöfer, Geschäftsführer der SALT AND PEPPER Technology.

Mehr erfahren

SALT AND PEPPER Academy

Ein Unternehmen mit eigenem Weiterbildungsinstitut – das ist selten. Die SALT AND PEPPER Academy ist ein fester Bestandteil für die Innovationskraft unserer Firma. Jede:r Mitarbeiter:in hat pro Jahr ein festes Kontingent an Weiterbildungspunkten, das frei eingesetzt werden kann. Auch auf spezielle Weiterbildungsanfragen geht die Academy ein. Somit bleiben alle Mitarbeitenden mit ihrem Know-How auf Topniveau und können an den spannendsten Projekten arbeiten.

Mehr erfahren

SALT AND PEPPER Digital

Gestalter statt Verwalter: Wer bei der SALT AND PEPPER Digital arbeitet, der entwickelt Software, die es vorher nicht gab und löst Probleme, die noch keiner vorher gelöst hat. Der innovative Gedanke ist bereits in der unternehmerischen Grundstruktur verankert. „Alle unsere Projekte sind an vorderster Front der digitalen Transformation. Deshalb haben unsere Mitarbeiter:innen das aktuellste Wissen und vor allem erzeugen ihre Herzen einen innovationen Puls“, beschreibt Benjamin Schröder, Business Manager der SALT AND PEPPER Digital, den Geist im Unternehmen.

Mehr erfahren

Eine Unternehmens­kultur, die Innovation fördert

Im SALT AND PEPPER-Universum, 2008 gab es den „Urknall“, arbeiten mittlerweile über 500 Mitarbeitende an neun Standorten in Deutschland. Gerade für sie sei ein innovatives Umfeld wichtig. „Genau das ist es, was wir unseren Mitarbeitenden bieten wollen und sie sich auch wünschen: ein Klima in dem sie kreativ sein können und an Zukunftstechnologien arbeiten“, fasst Scholz einen Grundgedanken des Unternehmens zusammen.

NEHMEN SIE KONTAKT AUF

Gerne beraten wir Sie zu diesen und andern Themen. Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt mit uns auf, dann finden wir gemeinsam heraus, wie wir Ihnen weiterhelfen können.

INTERESSE?

Sie möchten sich unverbindlich mit uns zu Ihrem Vorhaben austauschen oder Inspiration durch unsere Beratung erhalten? Dann schreiben Sie uns!

* Mit einem Stern markierte Felder sind Pflichtfelder. Mit dem Versenden dieses Kontaktformulars werden die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und verarbeitet. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

* Mit einem Stern markierte Felder sind Pflichtfelder. Mit dem Versenden dieses Kontaktformulars werden die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und verarbeitet. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung